Mutismus – schweigende Kinder

Der Mutismus ist das beharrliche, (zunächst) absichtlich herbeigeführte oder psychisch bedingte Schweigen eines Kindes bei intakten Sprachorganen.

Eine ganze Anzahl von Kindern ist davon betroffen. Doch die meisten Eltern, Pädagogen und Therapeuten sind unsicher, wie sie damit umgehen sollen. Sie …

… vermuten eine verlängerte Trotzphase
… verwechseln Mutismus mit Schüchternheit
… oder propagieren das Prinzip Gelassenheit, um auf Zeit zu setzen

All das ist gefährlich, denn Schweigen …

  • erzeugt Einbußen der Lebensqualität bereits im Kindesalter
  • wird ohne hilfreiche Therapie zu einer Lebenssackgasse im Jugend- und Erwachsenenalter
  • erhöht die Wahrscheinlichkeit der depressiven und/oder angstinduzierten Selbstgefährdung

Deswegen ist zügiges Handeln notwendig!

Lesen Sie zum Thema Mutismus die 10 wichtigsten Fragen und Antworten.

Ich unterstütze und begleite Eltern, Kinder und Pädagogen im Raum Stuttgart bei der Bewältigung des Schweigens. Dabei orientiere ich mich an der systemischen Mutismus-Therapie (SYMUT) nach Dr. Boris Hartmann und vernetze bei Bedarf die verschiedenen Hilfen.

Haben Sie Fragen zum Ablauf der Hilfe bei Mutismus?

Dann nehmen Sie hier gerne Kontakt auf.

Ihr Name *

Ihre E-Mail-Adresse *

Betreff

Ihre Nachricht

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen. Selbstverständlich behandle ich Ihre Daten vertraulich.


Telefonische Erziehungsberatung
Fragen und Antworten zu Mutismus
Heilpädagogik
Erziehungsberatung
Kostenübernahme
Privatzahler